Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

MESSUNG NACH DR. VOLL

ElektroakupunkturKrankheiten auf den Punkt gebracht

Elektroakupunktur, das klingt bedrohlich. Man denkt an stechenden Nadeln und an gefährlichen Strom. Dabei kommen die Nadeln bei dem von Dr. med. Reinhard Voll entwickeltem Verfahren der Elektroakupunktur (EAV) gar nicht vor.

Die EAV ist schmerz- und Nebenwirkung`s frei und eines der wirkungsvollsten Therapie- und Diagnosemittel bei Vergiftungen des Körpers mit Umweltgiften und der daraus evtl. resultierenden chronischen Krankheiten.

Die EAV lehnt sich zwar an die Erkenntnisse und Wirkungsweisen der klassischen chinesischen Akupunktur und Bioenergetik an, sie hat diese jedoch konsequent weiterentwickelt und mit medizinisch-naturwissenschaftlichen Methoden kombiniert. Fast jeder musste in seinem Leben schon einmal ein EKG oder eine Gehirnstrommessung (EEG) über sich ergehen lassen. Die EAV arbeitet ähnlich   bioenergetisch , doch kann sie, im Gegensatz  zu den Schulmedizinischen üblichen Verfahren, Störungen im gesamten Organismus nachweisen, wobei sie sich die Akupunktur Punkte zunutze macht.

 Diese Messmethode ersetzt jedoch keinen Arzt Besuch